Schutz und Pflege mit der Natur — Info-Blog zum Thema Naturfarben

Honka Blockhaus Anstrich

Frage an Natural-Naturfarben:

wir haben im Jahr 2006 ein finnisches Rundbalken-Blockhaus der Firma Honka gebaut. Die Blockwände wurden mit einem Fremdprodukt aus Österreich behandelt. Dreimal grundiert und dreimal lasiert.

Nach nur vier Jahren haben wir einige Stellen (Wetterseite) an denen die Farbe abgeplatzt ist und schon ein wenig grau zu sehen ist. Wir würden gerne auf Ihre Produkte umsteigen. Welche Behandlung würden Sie uns für diese Stellen vorschlagen? Müssten wir den kompletten Anstrich eventuell abschleifen? Das Haus ist relativ hell kieferfarben lasiert.

Antwort von Natural:
Wieweit ein Anstrich auf der Altlasur möglich ist, lässt sich durch einen kleinen Probe-Anstrich testen. Bei Naturfarben gibt es i.d.R. keine Probleme. Bei konventionellen Lasuren könnte bei bestehenden Schichten die neue Naturharz-Lasur nicht in das Holz einziehen. Es würde dann zu unterschiedlichem Anfeuern kommen, je nachdem, wie das Naturöl aufgenommen wird.

An den Stellen, wo das Holz schon vergraut ist, wird sehr wahrscheinlich ein Abschliff nötig sein. Vielleicht können Sie uns auch das eine oder andere digitale Bild übermitteln. Dann können wir noch detaillierter Auskunft geben.

Schauen Sie sich mal die Farbkarte Holzlasur von Natural an.
Leider lassen sich die Farben über den Bildschirm nicht genau wiedergeben. Sie können per Post von uns eine Farbkarte auf Fichtenplättchen erhalten.

Ein wenig haben wir das Thema auch schon unter folgenden Beiträgen berücksichtigt. Voranstrich waren Naturfarben:

Holzhaus lasieren

Blockhaus – Holzfassade streichen

Hier im Shop einkaufen ...
Frank Über Frank

Inhaber von Natural Naturfarben Shop
Herausgeber von "Natural-Farben Aktuell"
Frank auf Google+
Natural Naturfarben auf Google+

Ihre Meinung ist uns wichtig

*