Schutz und Pflege mit der Natur — Info-Blog zum Thema Naturfarben

Buche Massiv-Holzboden dunkler färben

Frage an Natural-Naturfarben:

Wir haben ein Haus gekauft, das Massivholzböden in Buche hat. Die Böden waren nur geölt und gewachst, weisen starke Beanspruchung auf und wir müssen alle abschleifen und renovieren.

Nun wollen wir den Boden in zwei Zimmern gerne dunkler haben ( Farbe ungefähr so dunkel wie Nußbaum). Gibt es in Ihrem Sortiment eine völlig unbedenkliche Lasur, ein pigemtiertes Öl oder ähnliches? Oder ist eine Dunkelfärbung bei unseren Bucheböden nicht möglich.

Antwort von Natural:

Leider kann ich Ihnen das Einfärben von einem Buche Holzboden nicht empfehlen. Buche nimmt sehr unregelmäßig Farbpigmente in sich auf. Hinzu kommt ein generelle Tatsache:

Jede Farbgebung auf dem Boden ist mit einer Schichtbildung verbunden. Diese Farbschicht arbeitet sich unterschiedlich ab. Ein Nachpflegen durch Pflegeöle mit Pigmenten ist durchaus möglich. Aber es wird immer zu Überschneidungen kommen. Ein gefärbter Boden neigt also eher zu einer unruhigen Oberfläche wie ein farblos behandelter.

Ich möchte Sie sehr ermutigen, dass Sie den Buche-Boden nur farblos ölen. Das farbloses Parkettöl feuert das Holz ja auch ein wenig an.

Eine ähnliches Thema findet man wegen einer Arbeitsplatte – was von der Beanspruchung durchaus vergleichbar ist:

Färben einer Buche Arbeitsplatte

Hier im Shop einkaufen ...
Frank Über Frank

Inhaber von Natural Naturfarben Shop
Herausgeber von "Natural-Farben Aktuell"
Frank auf Google+
Natural Naturfarben auf Google+

Ihre Meinung ist uns wichtig

*