Schutz und Pflege mit der Natur — Info-Blog zum Thema Naturfarben

Holzdecke streichen mit UV-Schutz

Frage an Natural-Naturfarben:

Wir wollen eine Holzdecke, bzw. Balkendecke farblos mit einem Mittel streichen, dass vor Vergilbung, bzw. dem Dunkler werden schützt. Natural Naturfarben bietet hier die Holzlasur und den Bienenwachsbalsam UV-Protector an.

Wie sind diese Produkte miteinander vergleichbar?

Welches sind die bevorzugten Anwendungsfälle?

Ist der UV-Schutz ähnlich?

Antwort von Natural:

Die Holzlasur ist auf Ölbasis mit Naturharzen. Der Bienenwachsbalsam – UV-Protector ist auf Wasserbasis mit Wachs.

Holzlasur von Natural Naturfarben
Die Behandlung mit der Lasur ergibt durch die Naturöle und den Harzen eine widerstandsfähigere Oberfläche als mit dem UV-Protector. Es gibt ca. 20 verschiedene Farben.

Da die Holzlasur Naturöle wie Leinöl beinhaltet verstärkt sich die Eigenfarbe des Holzes. Diesen Effekt nennt man „anfeuern“. „Farblos“ würde dadurch das Holz in der Eigenfarbe wesentlich kräftiger, also dunkler erscheinen lassen. Es gibt jedoch auch die Abmischung „alpin“ oder „UV-Blocker“ – beide mit Weißpigmenten, die dem Anfeuern entgegenwirken. Bei „UV-Blocker“ kommt das Weißpigment kaum zur Geltung.

Bei übermäßigem Streichen der Lasur kann es zu einem unterschiedlichen Glanzgrad auf der Oberfläche kommen. Die Abmischung „UV-Blocker“ ist jedoch nicht für den Außenbereich geeignet.

Bienenwachsbalsam – UV-Protector von Natural Naturfarben
Der Bienenwachsbalsam – UV-Protector ist das geeignete Mittel bei Holzdecken, bzw. Profilholzdecken im Innenbereich, die nicht mechanisch beansprucht werden. Dieser UV-Schutz besteht Naurwachse, Naturharze und Kieselgur.

Er lässt sich rasch auftragen und braucht keine Nachbehandlung. Das Holz wird nicht angefeuert und die Titandioxidpigmente wirken langfristig gegen eine Nachdunklung, Vergilbung. Das Holz behält seine Farbe wie im frisch geschliffenen Zustand.

Hier im Shop einkaufen ...
Frank Über Frank

Inhaber von Natural Naturfarben Shop
Herausgeber von "Natural-Farben Aktuell"
Frank auf Google+
Natural Naturfarben auf Google+

Ihre Meinung ist uns wichtig

*