Innenseite von Holzkrügen – Trinkgefäße beschichten

Kundenanfrage:

… ich hoffe Sie können mir helfen.
Ich möchte alte Holzkrüge als Trinkgefäße benutzen. Die alten Lackreste habe ich mit Sandpapier entfernt. Jetzt meine Frage:
Was kann ich für das Innere der Holzkrüge verwenden? Es soll ja daraus getrunken werden, und das Getränk (z.Bsp. Bier) nicht nach Öl, Wachs oder Lack schmecken. Außerdem habe ich gelesen, dass manche Lacke durch die dauernde Feuchtigkeit und den Alkoholgehalt des Bieres gesundheitsschädliche Stoffe abgeben können.
Hier meine Bitte: Können Sie mir irgendein Produkt empfehlen, welches ich bedenkenlos verwenden kann?

Antwort von Natural-Farben.de:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für die Innenseite Ihrer Holzgefäße (bitte nennen Sie mir noch mal die Holzart, die Sie verwenden) können Sie nach einem feinen Schleifaufbau unser Möbel-Hartöl verwenden. Dieses ist dünn genug, damit es tief eindringt und Ihr Holz optimal schützt. Es wird auch für Holzwannen, Duschwannen aus Holz, etc. verwendet. Es ist völlig unbedenklich für die spätere Verwendung als Trinkgefäß.

Die Außenseite würde ich auch mit dem Möbel-Hartöl behandeln und anschließend sehr dünn das Finishöl aufziehen.

Beitrag jetzt teilen:

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zustimmung zur Datenspeicherung und -verarbeitung lt. DSGVO:
Das Kommentarformular speichert Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt sowie eine anonymisierte IP-Adresse, um die Kommentare auf dieser Website verarbeiten zu können. Bitte entnehmen Sie weitere Infos unserer Datenschutzerklärung.

Naturfarben-News in Ihrem Posteingang

Erhalten Sie Aktions-Angebote, Veranstaltungstipps und Produktinfos zu Naturfarben in unserem E-Mail-Newsletter. – Kostenlos und Spam-frei!

Scroll to Top