Natürliche Holzlasuren für Maler

Mappe – Die Malerzeitschrift stellte die natürlichen Holzlasuren von Natural Naturfarben in der Mai-Ausgabe vor.

Mappe - die Malerzeitschrift im Mai/14 mit dem Schwerpunkthema Holzschutz
Holzlasuren von Natural in der Malerzeitschrift Mappe

Die neuen H2-Holzlasuren

Ganz nach dem Motto der Zeitschrift „Wissen wie’s geht – wissen was kommt“ informierte die Mappe über die neue H2-Lasur. Natural bietet mit den Holzlasuren nicht nur für den Hobby-Handwerker sondern erst recht für den Profi-Anwender eine Naturfarbe mit den umweltfreundlichen Eigenschaften:

  • Wasserverdünnbar
  • Rohstoffe aus der Natur
  • Nachhaltig
  • VOC-frei
  • Ohne Fungizide/Biozide
  • geruchsarm

Holz schützen – Umwelt nicht belasten

Im Profilager der Maler regieren oft andere Prämissen als bei dem privaten Anwender. Der Privatmann will ein wohngesundes Zuhause, keine stinkenden Farben, möglichst beständige Anstriche, leichte Verarbeitung und umweltgerechte Produkte.

Holzlasur von Natural Naturfarben im Schaufenster - Produktvorstellungen
Holzlasuren werden in Mappe 05/2014 vorgestellt
Der Profi legt eher Wert auf rationelle Verarbeitung, schnelle Trocknung, Liefer- und Beratungsservice. Beide wollen Qualität und ein schönes Ergebnis. Mit der neuen H2 Holzlasur von Natural werden diese Interessen gedeckt.
Holzschutz geht auch ohne Umweltbelastung. Das Thema der Umweltfreundlichkeit ist längst bei den Malern angekommen. Was die Umwelt schont, schont auch den Verarbeiter. Langfristig sind Naturfarben für den Malerprofi das angenehmere Anstrichmittel.

Schönheit erhalten

Die H2-Lasuren zeichnen sich durch eine leichte Nachpflege aus. Die Schönheit von lasierten Holzoberflächen bleibt dadurch lange erhalten. Es braucht vor dem Nachstreichen kein Anschleifen mehr. Die Pflanzenöle verbinden sich problemlos mit dem Altanstrich, wenn mit H2-Lasur gearbeitet wurde.

Beitrag jetzt teilen:

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

3 Kommentare zu „Natürliche Holzlasuren für Maler“

  1. Vielen Dank für die Übersicht! In meiner Wohnung hat ein Zimmer noch eine Holzdecke und so langsam wächst sie mir ans Herz. Daher wollte ich, dass man sich bei den demnächst geplanten Malerarbeiten auch um das Holz dort kümmert. Es ist gut zu wissen, dass Naturfarben langfristig umweltfreundlicher und angenehmer sind, ich werde wohl nach diesen fragen.

  2. Die natürlichen Holzlasuren sind ein interessanter und wichtiger Punkt. Besonders wichtig werden sie, wenn man Kinder hat. Denn die natürlichen Holzlasuren haben keine Schadstoffe.

  3. Ich finde es super, dass es die natürlichen Holzlasuren gibt. Dann bin ich sehr viel beruhigter wenn wir nächste Woche die Holzdielen im Kinderzimmer von einem Malermeister anstreichen lassen. Denn so kann unser Kind auf dem Boden krabbeln, ohne dass es in irgendeiner Weise die Schadstoffe, die manchmal in Lacke sind, aufnimmt.

Schreibe einen Kommentar zu Melanie S. Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zustimmung zur Datenspeicherung und -verarbeitung lt. DSGVO:
Das Kommentarformular speichert Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt sowie eine anonymisierte IP-Adresse, um die Kommentare auf dieser Website verarbeiten zu können. Bitte entnehmen Sie weitere Infos unserer Datenschutzerklärung.

Naturfarben-News in Ihrem Posteingang

Erhalten Sie Aktions-Angebote, Veranstaltungstipps und Produktinfos zu Naturfarben in unserem E-Mail-Newsletter. – Kostenlos und Spam-frei!

Scroll to Top