Holzhaus lasieren

Frage an Natural-Naturfarben:

Ich habe ein Blockbohlenhaus Baujahr 2005. Das Holzhaus ist bisher mit den Produkten der Fa. Naturhaus grundiert und drei mal mit einer deckenden Leinstandöllasur lasiert. Jedoch konnte ich letztes Jahr nicht lasieren und insbesondere der Balkon an der Westseite ist unansehnlich geworden.

Ich würde gerne Ihre Meinung hören, wie ich hier am besten vorgehe, ob eine Bleichung oder schleifen sinnvoll ist, und vor allem ob ich auf die bestehende Leinstandöllasur der Fa. Naturhaus ihre Produkte und wenn dann welche auftragen kann. Der Balkon an der Westseite und der Balkon auf der Ostseite sind eigentlich die einzigen vergrauten Stellen. Alles andere an dem Holzhaus ist kaum dunkel. Mindestens die komplette West- und Südseite muss auf jeden Fall lasiert werden.

Ich möchte nicht jedes Jahr das Holzhaus streichen, deshalb brauche ich eine möglichst haltbare und hochwertige Lasur. Hilft hier Ihr Wetterschutz plus Uv-Filter an der Wetterseite und am Balkon?

Antwort von Natural:

Ihr Balkon am Holzhaus hat leider schon eine starke Bewitterung erfahren.

Je nach dem, welchen Aufwand Sie betreiben wollen, können Sie wie folgt vorgehen:

Leichte Variante: Wetterschutz streichen.
In dem Fall die Holzfassade abwaschen, trocknen lassen und mit dem farblosen Wetterschutz das Holzhaus streichen. Je nach dem wie das Holz noch verschmutzt ist, werden diese Verdunkelungen verstärkt werden. Insgesamt erhält aber die Holzfassade einen Schutz, der wieder eine Zeit lang hält.

Ordentliche Variante:
Die Holzfassade reinigen, die grauen, ja fast schon schwarzen Stellen an dem Balkon müssen auf jeden Fall abgeschliffen werden.

Dann könnte man einen Neuaufbau beginnen. Mit der Holzlasur von Natural und anschließend mit einer Mischung 60% Lasur – 40% Wetterschutz das Holzhaus lasieren.

Beitrag jetzt teilen:

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

1 Kommentar zu „Holzhaus lasieren“

  1. Pingback: Honka Blockhaus Anstrich — Natural-Farben.de Aktuell

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zustimmung zur Datenspeicherung und -verarbeitung lt. DSGVO:
Das Kommentarformular speichert Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt sowie eine anonymisierte IP-Adresse, um die Kommentare auf dieser Website verarbeiten zu können. Bitte entnehmen Sie weitere Infos unserer Datenschutzerklärung.

Naturfarben-News in Ihrem Posteingang

Erhalten Sie Aktions-Angebote, Veranstaltungstipps und Produktinfos zu Naturfarben in unserem E-Mail-Newsletter. – Kostenlos und Spam-frei!

Scroll to Top