Schutz und Pflege mit der Natur — Info-Blog zum Thema Naturfarben

Kinderbett aus Kiefer ölen

Frage an Natural Naturfarben:

Wir haben vor, unseren Kindern ein Bett aus unbehandelter Kiefer zu bauen. Allerdings würde ich dieses gerne ölen, so, dass es schon „alt“ ausschaut – könnt ihr mir sagen, was ich machen kann?

Unsere Antwort:

Das Kiefernholz wenigstens bis zur 180er Körnung schleifen und dann mit dem Möbelhartöl von Natural Naturfarben behandeln. Dieses Holzöl ist die richtige Mischung von Naturölen und Naturharzen für ein Kiefernholz in dieser Anwendung. Das Möbelöl hat auch die Prüfung nach EN 71-3 – ist also für die Beschichtung von Kinderspielzeug geeignet.

„Alt aussehen“ – dieses Verlangen würde ich nicht so stark forcieren, dass am Schluss mit Pigmenten, Laugen oder gar Chemikalien an dem Holz gearbeitet wird. Solche, sich evtl. aus dem Holz herauslösende Stoffe, haben bei einem Kinderbett nichts verloren.

Hier im Shop einkaufen ...
Frank Über Frank

Inhaber von Natural Naturfarben Shop
Herausgeber von "Natural-Farben Aktuell"
Frank auf Google+
Natural Naturfarben auf Google+

Kommentare

  1. Kommentar von Alexandra per Mail:

    vielen Dank für Ihre rasche Antwort, nee alt aussehen und dazu Chemie ist auch nicht das was wir wollen! Doch zurzeit ist es einfach nur nackig hell und es sollte einfach nur eine gewissen Wärme ausstrahlen und nicht mehr in einem „gerade neu gekauft“ -hell aussehen — halt einfach dunkler, aber nicht so wie Nuss sondern eher wie lange stehende, von der Sonne seit Jahren nachgedunkelt oder leicht Kirsche… ja, ich bin keine Fachfrau… und mein Mann will nur das Bauen übernehmen… also, dann geh ich nun davon aus, das mit ihrer Empfehlung das Holz zumindestens etwas dunkler wird -nicht alt?

  2. Genau das wird mit dem Öl passieren. Es feuert die Eigenfarbe des Holzes an. Es wirkt kräftiger in der Farbe und bekommt ein wenig „Tiefenwirkung“. Den Rest sollten die Jahre und der Gebrauch mit sich bringen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*