Schutz und Pflege mit der Natur — Info-Blog zum Thema Naturfarben

Eiche Holz dunkler färben: Antik-Look

Frage an Natural-Naturfarben:

Wie bekomme ich am schnellsten einen Antik Look auf einem Eichenparkett (dunkler, weniger gelb, mehr braun).

Kann man sich die natüliche Gerbsäure in der Eiche zu nutze machen, indem man den Boden speziell behandelt, so dass dadurch der Alterungsprozess in gewünschter Weise gesteigert wird?

Vielleicht kann man auch etwas in Reinigungswasser geben?

Vor Pigmenten habe ich großen Respekt wegen der unterschiedlichen Abnutzung des Bodens. Trotzdem würde mich für ein Muster interessieren. Bieten Sie dieses Pigmentöl auch an?

Antwort von Natural:

Der Respekt vor den Pigmenten bei Oberflächen, die mechanisch belastet werden, ist gerechtfertigt. Normaler Weise wird mit Ammoniak oder Salmiak die Eiche geräuchert. Das sind allerdings Vorhaben die jemand mit Erfahrung tun sollte. Hinzu kommt, dass das in bewohnten Räumen mit der Luftbelastung das so eine Sache ist.

Deshalb bleibt eigentlich nur die Variante mit den Pigmenten.

Holz nimmt ein möglichst fein geriebenes Pigment am besten im Rohzustand auf. Deshalb würde ich nach einem Feinschliff das Pigmentöl auftragen und anschließend noch ein Finish-Öl als Schutz aufgeben.

Wenn weniger Pigment gewünscht ist, dann gehen alternativ auch die Lasuren oder das Terrassenöl. Bei diesen muss aber nach 30 Minuten der Überstand abgewischt werden und dann mit Finishöl nachbehandeln. Deshalb wäre es gut, wenn auf Probestückchen erst mal experimentiert wird.

Das Pigmentöl gibt es derzeit noch nicht im Shop – kann aber bei uns angefragt und bemustert werden.

Hier im Shop einkaufen ...
Frank Über Frank

Inhaber von Natural Naturfarben Shop
Herausgeber von "Natural-Farben Aktuell"
Frank auf Google+
Natural Naturfarben auf Google+

Ihre Meinung ist uns wichtig

*