Nachhaltigkeit von Importholz

Kann Importholz generell als nachhaltig bezeichnet werden? Stammt eine Holzart wie Teak beispielsweise aus ökologisch nachhaltigem Anbau?

Antwort von Natural Naturfarben:

Die Frage nach der Nachhaltigkeit von Teakholz erübrigt sich. Ein Importholz kann nicht nachhaltig sein.

Heimische Alternativen, deren ökologische Nachhaltigkeit eher gewährleistet ist, sind z. B.:
– Robinie
– Eiche
– Thermoholz
– Kastanie
– Lärche
(in dieser Reihenfolge)

Beitrag jetzt teilen:

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zustimmung zur Datenspeicherung und -verarbeitung lt. DSGVO:
Das Kommentarformular speichert Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt sowie eine anonymisierte IP-Adresse, um die Kommentare auf dieser Website verarbeiten zu können. Bitte entnehmen Sie weitere Infos unserer Datenschutzerklärung.

Naturfarben-News in Ihrem Posteingang

Erhalten Sie Aktions-Angebote, Veranstaltungstipps und Produktinfos zu Naturfarben in unserem E-Mail-Newsletter. – Kostenlos und Spam-frei!

Scroll to Top