Wachsentferner – Intensivreiniger

Natural hat lange Zeit einen speziellen Wachsentferner im Programm geführt. Dieser wurde auch für die Grundreinigung von natürlichen Oberflächen verwendet. Eine Weiterentwicklung stellt nun der Intensivreiniger dar. Dieser kann bei richtiger Dosierung auch Altschichten von Naturwachse entfernen aber gleichzeitig auch sehr gründlich reinigen.

Deshalb führen wir für die Grundreinigung nur noch den Intensivreiniger in unserem Programm.

Nach der Anwendung muss die Oberfläche mit Pflegemittel neu behandelt werden. Bei gewachsten Böden erreicht man dies mit dem Hartglanzwachs. Bei geölten Oberflächen nach guter Trocknung mit dem Parkettöl-Fußbodenöl, Pflegewachsöl oder Finish-Öl.

Beitrag jetzt teilen:

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

2 Kommentare zu „Wachsentferner – Intensivreiniger“

  1. Ich bin bei meiner Recherche auf Ihre Seite und Shop gestoßen und hätte ein paar Fragen zu meinem Projekt: Wir besitzen ein antikes Buffet aus dunklem Vollholz, vermutlich Nussholz. Es ist recht dunkel und immer mal wieder zur Pflege gewachst worden.
    Wir möchten es heller und freundlicher und das Buffet soll dazu passen.
    Die chemische Keule der üblichen Wachsentferner möchte ich nicht nutzen und finde daher Ihren Intensivreiniger als Alternative sehr interessant.
    Das Buffett soll gerne seine Struktur behalten, aber einen helleren Anstrich erhalten (vielleicht Kreidefarbe oder eine möglichst helle Lasur).
    Ist das mit Ihrem Reiniger, leichtem Anschleifen und Ihren Farben / Lasuren möglich?

    1. Zuerst würde ich für mich klären, ob das Buffet eine wirkliche Antiquität ist, die ein Kulturgut darstellt. Wenn das der Fall ist, dann Finger weg und von einem Restauratoren fachmännisch aufarbeiten lassen. Wenn nicht, dann würde ich es mit dem Intensivreiniger abschrubben (ca. 1:2 mit Wasser), anschließend mit klarem Wasser nachwischen und trocknen lassen. Im Anschluss mit dem Schleifvlies glätten und dann würde ich in diesem Fall den UV-Protector nehmen. Ein Bienenwachs, das die Oberfläche in der Farbe nicht weiter verändert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zustimmung zur Datenspeicherung und -verarbeitung lt. DSGVO:
Das Kommentarformular speichert Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt sowie eine anonymisierte IP-Adresse, um die Kommentare auf dieser Website verarbeiten zu können. Bitte entnehmen Sie weitere Infos unserer Datenschutzerklärung.

Naturfarben-News in Ihrem Posteingang

Erhalten Sie Aktions-Angebote, Veranstaltungstipps und Produktinfos zu Naturfarben in unserem E-Mail-Newsletter. – Kostenlos und Spam-frei!

Scroll to Top